• slide07.jpg
  • slide01.jpg
  • slide03.jpg
  • slide06.jpg
  • slide08.jpg
  • slide02.jpg
  • slide04.jpg
  • slide05.jpg

Vergangenes Wochenende waren wir mit einem Löschfahrzeug, 2 Trainern und unserer First-Responder Einheit an der Katastrophenschutzübung TECHNO 2017 im Landkreis Rosenheim beteiligt.

In zahlreichen, realistischen Szenarien übten wir zusammen mit Einheiten der Polizei, des Rettungsdienstes, der Luftrettung und anderen Feuerwehren. So waren unsere Einsatzkräfte beispielsweise bei einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen, bei einem Zugunglück, dem Brand einer Lagerhalle, einer Amoklage oder einem Höhenrettungseinsatz gefordert.

Wir bedanken uns herzlich beim MKT e.V. - Verein für Rettungsdienst und Katastrophenschutz in Bayern für die Einladung und die Organisation dieser außergewöhnlichen Übung. Es war ein sehr lehrreiches, spannendes aber auch anstrengendes Wochenende für unsere Einsatzkräfte.

Das Training der Zusammenarbeit mit anderen Organisationen erfordert zwar immer einen großen Aufwand, ist insbesondere in der heutigen Zeit aber wichtig, unerlässlich und dringend notwendig. So waren an der Großübung insgesamt 400 Einsatzkräfte mit über 100 Einsatzfahrzeugen beteiligt.

In diesem Video könnt Ihr einen ersten Eindruck davon gewinnen. In einigen Tagen werden wir noch weitere Bilder von der Übung veröffentlichen.

https://www.youtube.com/watch?v=Icm2f4E-ir0&feature=youtu.be